Montag, 23. Juni 2014

Oreo- Cupcakes

Hallo Ihr Lieben,

zurzeit ist es hier etwas ruhiger, das hat mehrere Gründe zum einen befinde ich mich gerade in einer Klausurphase und zum anderen bin ich in den Sommer Urlaubsvorbereitungen.

Zum Empfang meiner Family in Berlin habe ich natürlich was gebacken. Schon lange habe ich nach einem perfekten Rezept für Oreo-Cupcakes gesucht. Fündig bin ich geworden für den Cupcake bei She Likes  und für das Frosting bei Bambi backt. Vielen Dank an euch für die tollen Inspirationen.



Oreo- Cupcakes


Ihr braucht:
  • 10 Oreokekse
  • 180g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 55g weiche Butter
  • 150g Zucker
  • 2 Eier
  • 120ml Milch
  • 1 Pck Vanillezucker

Die Oreokekse zerkleinern. Butter, Salz, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig schlagen. Dann noch den Rest hinzugeben und kurz vermengen. Zum Schluss die zerbröselten Oreokekse unterheben.
Bei 175°C so ca. 15-20min backen, Stäbchenprobe nicht vergessen.




Für das Frosting:
  • 50g weiche Butter
  • 30g Puderzucker
  • 300g Frischkäse 
  • 10 Oreokekse

Für das Frosting brauch ihr nur das Herz des Oreokesks d.h. die weiße creme. Diese trennt ihr am einfachsten mit einem Messer.
Die Butter mit dem Puderzucker schön cremig schlagen, dann den Frischkäse und die weiße Oreocreme zugeben und zu einer schönen Creme schlagen.

Die restlichen Keks Hälften könnt ihr nochmal bröseln und mit unterheben.

Auf die erkalteten Cupcakes auf dressieren und mit einem halben Oreo Keks dekorieren.

 

Viel Spaß beim nach backen und genießen.  

Kommentare:

  1. Awww toll!!! :DDD Freue mich immer sehr zu lesen, wenn jemand etwas ausprobiert!!! Wie schön, dass es dir geschmeckt hat!

    Liebste Grüße!

    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, die sind dir ja suuuper gelungen! Freut mich, dass dir das Frosting gefallen hat! :) Danke.

    Liebe Grüße, Rebecca

    AntwortenLöschen